Du bist nicht angemeldet.

Nutzungsbestimmungen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Quadforum Niedersachsen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  1. Nutzungsbedingungen qfn2.de

    Unbenanntes Dokument

    § 1
    Geltungsbereich

    Für die Nutzung dieser Website gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite (im Folgenden: Anbieter) die folgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung des Forums und der Communityfunktionen ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert. Die Betreiberangaben können dem Impressum der Webseite entnommen werden.
    Derzeit ist das Forum über die Domains quadforum-niedersachsen.de, qfn2.de und kochforum-niedersachsen.de erreichbar. Änderungen der erreichbaren Domains werden den Nutzern mitgeteilt.

    § 2
    Registrierung, Teilnahme, Mitgliedschaft in der Community

    (1) Voraussetzung für die Nutzung des Forums und der Community ist eine vorherige Registrierung und die Zustimmung zu den aktuell gültigen Nutzungsbedingungen. Sollte der Nutzer nicht mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden sein, so ist eine Mitgliedschaft für den Nutzer in der Community nicht möglich. Mit der erfolgreichen Registrierung wird der Nutzer Mitglied der Community.

    (2) Es besteht kein Anspruch auf eine Mitgliedschaft.

    (3) Der Nutzer darf seinen Zugang nicht Dritten zur Nutzung überlassen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

    (4) Eine Freischaltung zur Teilnahme am Forenleben erfolgt händisch durch den Anbieter oder einem Administrator / Moderator des Forums.

    (5) Innerhalb von fünf Tagen nach (vorübergehender) Freischaltung hat sich der Nutzer im Bereich "Mein Quad und Ich" → "Uservorstellung" kurz vorzustellen. Hierbei ist die Nennung des realen Vornamens ausdrücklich erwünscht. Bei nicht erfolgter Vorstellung kann dies ggf. zum Ausschuss aus dem Forum führen.

    (6) Jede Person darf im Forum nur einen Account besitzen und nutzen. Sollte bekannt werden, dass ein Nutzer mehrere Accounts besitzt folgt eine Sperre aller Accounts des Nutzers. Die Nutzung eines Accounts durch mehrere Personen ist ebenfalls nicht erlaubt und führt zur Sperre. Für die Sperrung allein reicht der Anfangsverdacht aus. Der Nutzer hat die Möglichkeit in einer Stellungnahme die Administratoren und Moderatoren vom Gegenteil zu überzeugen. Die alleinige und endgültige Entscheidung liegt bei der Administration. Ausgenommen von dieser Regelung sind moderative oder technische Accounts des Administrationsteams.

    § 3
    Leistungen des Anbieters

    (1) Der Anbieter gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Der Anbieter stellt den Nutzern dazu im Rahmen seiner technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten unentgeltlich ein Diskussionsforum mit Communityfunktionen zur Verfügung. Der Anbieter ist bemüht, seinen Dienst verfügbar zu halten. Der Anbieter übernimmt keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes.

    (2) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereit gestellten Inhalte.

    § 4
    Haftungsausschluss

    (1) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

    (2) Von dem in Absatz 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

    § 5
    Pflichten des Nutzers

    (1) Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Anbieter, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,

    deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,
    die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen,
    die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen,
    die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
    die Werbung enthalten.

    (2) Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus Absatz 1 ist der Anbieter berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

    (3) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

    (4) Der Anbieter hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Anbieters zu tragen.

    § 6
    Übertragung von Nutzungsrechten

    (1) Das Urheberrecht für die eingestellten Beiträge verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt dem Anbieter mit dem Einstellen seines Beitrags in das Forum jedoch das Recht ein, den Beitrag dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten und öffentlich zugänglich zu machen. Der Anbieter hat das Recht, Beiträge innerhalb seiner Webseite zu verschieben und mit anderen Inhalten zu verbinden.

    (2) Der Nutzer hat gegen den Anbieter keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.

    § 7
    Werbung

    (1) Das Bewerben von Webseiten ist nur im Forum "Quatschforum → WorldWideWeb" erlaubt. Unter dem Bewerben wird vor allem das Posten von Weblinks ohne unmittelbaren Bezug zum Thema verstanden. Links zu fremden Webseiten, die zum Thema des betreffenden Threads passen, sind davon vorläufig ausgenommen.

    (2) Kommerzielle Werbung ist nur nach vorheriger Rücksprache und Genehmigung durch den Anbieter erlaubt.

    § 8
    Beendigung der Mitgliedschaft

    (1) Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem Anbieter ohne Einhaltung einer Frist beenden. Auf Verlangen wird der Anbieter daraufhin den Zugang des Nutzers sperren.

    (2) Der Anbieter ist berechtigt, die Mitgliedschaft eines Nutzers unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu kündigen.

    (3) Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist der Anbieter berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

    (4) Der Anbieter ist nach Beendigung der Mitglieschaft berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.

    § 9
    Änderung oder Einstellung des Angebots

    (1) Der Anbieter ist berechtigt, Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen.

    (2) Der Anbieter ist berechtigt, seinen Dienst unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von 2 Wochen zu beenden. Im Falle der Beendigung seines Dienstes ist der Anbieter berechtigt aber nicht verpflichtet, die von den Nutzern erstellten Inhalte zu löschen.

    § 10
    Änderungvorbehalt der Nutzungbedingungen

    (1) Der Anbieter ist berechtigt, die Nutzungbedingungen und die Datenschutzrichtlinien zu ändern. Eine Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.

    (2) Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen.

    (3) Im Falle des Widerspruchs der Nutzungbedingungen erlischt das zwischen dem Anbieter und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.

    (4) Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

    § 11
    Rechtswahl
    Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

    Stand: 2013-01-30

    1. Datenschutzrichtlinien qfn2.de

      Unbenanntes Dokument

      §1
      Allgemeines

      Die Forensoftware erstellt bei deinem Besuch des Boards mehrere Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die dein Browser als temporäre Dateien ablegt. Zwei dieser Cookies enthalten eine eindeutige Benutzer-Nummer (Benutzer-ID) sowie eine anonyme Sitzungs-Nummer (Session-ID), die dir von der Forensoftware automatisch zugewiesen wird. Ein drittes Cookie wird erstellt, sobald du Themen besucht hast und wird dazu verwendet, Informationen über die von dir gelesenen Beiträge zu speichern, um die ungelesenen Beiträge markieren zu können. Weitere Daten werden gesammelt, wenn Informationen an den Betreiber übermittelt werden. Dies betrifft — ohne Anspruch auf Vollständigkeit — zum Beispiel Beiträge, die als Gast erstellt werden, Daten, die im Rahmen der Registrierung erfasst werden und die von dir nach deiner Registrierung erstellten Nachrichten. Dein Benutzerkonto besteht mindestens aus einem eindeutigen Benutzernamen, einem Passwort zur Anmeldung mit diesem Konto und einer persönlichen und gültigen
      E-Mail-Adresse.

      §2
      Passwort

      Dein Passwort wird mit einer Einwege-Verschlüsselung (Hash) gespeichert, so dass es sicher ist. Jedoch wird dir empfohlen, dieses Passwort nicht auf einer Vielzahl von Webseiten zu verwenden. Das Passwort ist dein Schlüssel zu deinem Benutzerkonto für das Board, also geh mit ihm sorgsam um. Insbesondere wird dich kein Vertreter des Anbieters oder ein Dritter berechtigterweise nach deinem Passwort fragen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, so kannst du die Funktion "Ich habe mein Passwort vergessen" benutzen. Die Forensoftware fragt dich dann nach deinem Benutzernamen und deiner
      E-Mail-Adresse und sendet anschließend ein neu generiertes Passwort an diese Adresse, mit dem du dann auf das Board zugreifen kannst.

      §3
      Gestattung der Datenspeicherung

      Du gestattest dem Anbieter, die von dir im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten sowie laufende Zugriffsdaten (Datum und Uhrzeit der Nutzung, IP-Adresse und weitere von deinem Browser übermittelte Daten) zu speichern und für den Betrieb des Boards zu verwenden.

      §4
      Regelungen bezüglich der Weitergabe deiner Daten

      Der Anbieter wird diese Daten nur mit deiner Zustimmung an Dritte weitergeben, sofern er nicht auf Grund gesetzlicher Regelungen zur Weitergabe der Daten verpflichtet ist oder die Daten zur Durchsetzung rechtlicher Interessen erforderlich sind.
      Du nimmst zur Kenntnis, dass die von dir in deinem Profil angegebenen Daten und deine Beiträge je nach Konfiguration im Internet verfügbar und von jedermann abrufbar sein können.

      §5
      Gestattung der Kontaktaufnahme

      Du gestattest dem Anbieter darüber hinaus, dich unter den von dir angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, sofern dies zur Übermittlung zentraler Informationen über das Board erforderlich ist. Darüber hinaus dürfen er und andere Benutzer dich kontaktieren, sofern du dies an entsprechender Stelle erlaubt hast.

      §6
      Geltungsbereich dieser Richtlinie

      Diese Richtlinie umfasst den Bereich der Seiten, die die Forensoftware umfassen sowie das angegliederte Ticketsystem zur Administration. Sofern der Betreiber in anderen Bereichen seiner Software weitere personenbezogene Daten verarbeitet, wird er dich darüber gesondert informieren.

      §7
      Auskunftsrecht

      Der Betreiber erteilt dir auf Anfrage Auskunft, welche Daten über dich gespeichert sind.
      Du kannst jederzeit die Löschung bzw. Sperrung deiner Daten verlangen. Kontaktiere hierzu bitte den Betreiber.

      Stand: 2013-01-30